Runde läuft
noch 29 Tage
United Industries Corporation
- Der Wirtschaftsboss -
"Als ich den maroden Laden vor 15 Jahren von meinem Vater übernommen habe, standen wir kurz davor von Cushinbery Cybergenetics ge­fressen zu werden. Ich habe diese Anfänger in 5 Jahren komplett aus dem Markt gedrängt und produziere jetzt 55% aller weltweit eingesetzt Firestorm Kampfroboter."
Shadow Labs
- Der Forscher -
"Gentechnologie ist illegal haben sie gesagt! Tarnkappenbomber sind umoralisch haben sie gesagt! Und wo sind sie geblieben? Der Fort­schritt lässt sich nicht aufhalten. Stealth-Tec ist den meisten da draußen um Lichtjahre in der Forschung voraus. Wir produzieren effizienter, kämpfen mit fortschrittlichen Waffen und wachsen schneller."
Brute Force
- Der Militarist -
"Wenn du deinem Gegner Auge um Auge gegenüber stehst, ist es egal, ob dein Arsch vergoldet ist. Unsere Wartanks sind vielleicht nicht schön, aber eine Plasmagranate in deinem Hintern ist noch viel hässlicher. Deshalb entschließen sich ständig Konkurrenten dazu, einen Teil ihrer Konzerne an uns abzutreten. Aber dass man uns deshalb als überregionale Bedrohung darstellen muss..."
Nova Federation
- Der Waffenhändler -
"Sollen sich die anderen Konzerne doch gegenseitig die Schädel wegblasen. Wir verdienen an jedem Krieg. Wenn du nicht untergehen willst, hat selbst der Frieden seinen Preis. Und da sei mal nicht allzu knickrig. Am Ende helfen wir sogar den Kosten bewussten Kunden, indem wir sie auf ein ihrer Verteidigung angemessenes Maß verschlanken."
New Economic Block
- Der Überstarter -
"UIC als Wirtschaftsboss? Vergesst es! Dem NEB gehört die Zukunft! Als der NEB sich vor Jahren vom UIC abspaltete, hielt man uns für verrückt! Aber wir zeigen es allen! Wir wachsen schneller und preisgünstiger und unsere tech­nisch aufgewerteten Erzförderanlagen laufen dem UIC den Rang ab."
Passwort vergessen?
Jetzt kostenlos
Verlorene Forschungspunkte und Spionageeinheiten
17.09.15 - 13:35 Uhr
Alex schrieb:

Liebe Syndicates-Spieler,

wie ihr bereits heute Morgen hier lesen konntet, sind letzte Nacht zwischen 1:30 und 1:58 Uhr alle Forschungspunkte und Spionageeinheiten (ausschließlich Agents) verschwunden. Nach ausführlichen Untersuchungen unseres Technik-Teams gehen wir davon aus, dass hierfür ein unbekannter Angreifer verantwortlich war, der gezielt eine Lücke ausfindig gemacht und ausgenutzt hat.

Wir haben als Konsequenz darauf den gesamten Code nochmal auf verschiedene Sicherheitslücken hin überprüft und alle geschlossen, die wir ausfindig machen konnten. Sollten hierdurch unerwartete Bugs auftreten, meldet diese bitte im Forum für Bugs & Fehlermeldungen.

Da wir davon ausgehen, dass alle Forschungspunkte auf 0 gesetzt wurden, die alle Spieler zu einem bestimmten Zeitpunkt zwischen 1:30 und 1:58 Uhr auf der Hand hatten und die Ressourcenstände aller Konzerne immer jeweils zum Tick mitgeloggt werden, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder Konzern die Forschungspunkte, die er um 1:00 Uhr auf der Hand hatte, in sein Syndikatslager erstattet bekommt.

Darüber hinausgehende Erstattungen/Wiedergutmachungen von Agents sind nur im Ausnahmefall bei wirklich sehr großen Verlusten (Größenordnung ab ca. 5000 Agents aufwärts) durch manuelle Prüfung möglich, bitte erstellt zu diesem Zweck ingame einen Meldung (rechts unten unter Support) und beschreibt darin kurz, welche Menge an Agents ihr ungefähr verloren habt (wie gesagt wird es eine Erstattung nur bei größeren Mengen geben), was die Game Master dann unter Berücksichtigung aller Logs seit Rundenstart von Hand manuell nachrechnen müssen.

Uns ist klar, dass hierdurch nicht alle Verluste ausgeglichen werden. Vor allem kleinere Mengen an Agents und zwischen 1:00 und 1:30 Uhr gekaufte/ausgelagerte Forschungspunkte können hierbei nicht berücksichtigt werden. Ebenso dürfte es bei einigen Spielern zu einem kürzeren oder längeren Forschungsausfall gekommen sein. Eine Erstattung ist in diesen Fällen leider nicht möglich, da der Aufwand, jeden einzelnen Konzern anhand der Logs von Hand zu überprüfen, hierfür einfach deutlich zu groß und von uns nicht leistbar ist. Auch das Einspielen eines Backups vom 16.09. vom 4:00 Uhr Tick oder ein Neustart der Runde als weitere Möglichkeiten wurden in Betracht gezogen, werden allerdings nicht umgesetzt, da die hieraus resultierenden Nachteile in Anbetracht des eher geringen Schadens aus unserer Sicht deutlich überwiegen.

Als weitere Konsequenz werden wir zukünftig zusätzlich zu den stündlichen Ressourcenständen auch die stündlich vorhandene Menge an Militär- und Spionageeinheiten mitloggen sowie die Anzahl an Backups erhöhen. Hierdurch können wir bei zukünftigen Problemen noch besser reagieren, auch wenn wir natürlich hoffen, dass etwas derartiges nicht mehr verkommt und wir daher auf diese Mechanismen auch gar nicht mehr zurückgreifen müssen.

Wir haben versucht, die Verluste für alle möglichst gering zu halten und hoffen, dass ihr unsere Entscheidungen in dieser Situation nachvollziehen könnt. Wir hoffen, dass durch die erfolgten Bugfixes zukünftig etwas derartiges nicht mehr auftreten kann.



Zurück
Partner
Bei Fragen zum Spiel: Mail an den E-Mail-Support
AGB - Nutzungsbedingungen - Impressum - Datenschutz

Syndicates Online Game

Syndicates e.V.
© 2002-2015
Syndicates e.V.
green
Runde läuft
Rundenende: 16.01.2019, 20:00 Uhr