Runde läuft
noch 29 Tage
United Industries Corporation
- Der Wirtschaftsboss -
"Als ich den maroden Laden vor 15 Jahren von meinem Vater übernommen habe, standen wir kurz davor von Cushinbery Cybergenetics ge­fressen zu werden. Ich habe diese Anfänger in 5 Jahren komplett aus dem Markt gedrängt und produziere jetzt 55% aller weltweit eingesetzt Firestorm Kampfroboter."
Shadow Labs
- Der Forscher -
"Gentechnologie ist illegal haben sie gesagt! Tarnkappenbomber sind umoralisch haben sie gesagt! Und wo sind sie geblieben? Der Fort­schritt lässt sich nicht aufhalten. Stealth-Tec ist den meisten da draußen um Lichtjahre in der Forschung voraus. Wir produzieren effizienter, kämpfen mit fortschrittlichen Waffen und wachsen schneller."
Brute Force
- Der Militarist -
"Wenn du deinem Gegner Auge um Auge gegenüber stehst, ist es egal, ob dein Arsch vergoldet ist. Unsere Wartanks sind vielleicht nicht schön, aber eine Plasmagranate in deinem Hintern ist noch viel hässlicher. Deshalb entschließen sich ständig Konkurrenten dazu, einen Teil ihrer Konzerne an uns abzutreten. Aber dass man uns deshalb als überregionale Bedrohung darstellen muss..."
Nova Federation
- Der Waffenhändler -
"Sollen sich die anderen Konzerne doch gegenseitig die Schädel wegblasen. Wir verdienen an jedem Krieg. Wenn du nicht untergehen willst, hat selbst der Frieden seinen Preis. Und da sei mal nicht allzu knickrig. Am Ende helfen wir sogar den Kosten bewussten Kunden, indem wir sie auf ein ihrer Verteidigung angemessenes Maß verschlanken."
New Economic Block
- Der Überstarter -
"UIC als Wirtschaftsboss? Vergesst es! Dem NEB gehört die Zukunft! Als der NEB sich vor Jahren vom UIC abspaltete, hielt man uns für verrückt! Aber wir zeigen es allen! Wir wachsen schneller und preisgünstiger und unsere tech­nisch aufgewerteten Erzförderanlagen laufen dem UIC den Rang ab."
Passwort vergessen?
Jetzt kostenlos
Änderungen Runde 79 (Update am 16.12. um 13:00)
14.12.15 - 18:30 Uhr
Alex schrieb:

Liebe Syndicates-Spieler,

für die kommende Runde haben wir im neuen Änderungsteam wieder einige Schrauben am Balancing gedreht:

Die BUC- und HUC-Preise ändern sich grundsätzlich (wobei sie bei normalen Ressourcenpreisen dem vorherigen Niveau entsprechen), außerdem werden die Folgen eines erfolgreichen Angriffs gegen den eigenen Konzern durch verschiedene Änderungen etwas abgemildert.

NoF wird von den Unit-Werten her zwar etwas geschwächt, bekommt aber nach über 22 Runden die lange vermisste Behemoth-Fabrik zurück!

Außerdem gibt es ein neues System zum Bau von Monumenten, das mehr Spannung verspricht!

Doch seht einfach selbst, was wir uns alles haben einfallen lassen. Fragen und Diskussionen zu den Änderungen findet ihr wie immer im Syndicates-Forum, ihr könnt euch dort übrigens einfach mit eurem Syndicates-Account direkt einloggen.

Allgemeines:

  • Neuer Preis für alle BUC-Einheiten: 600 Cr, 300 Erz, 900 MWh, 80 FP (bisher: 2200 Cr, 300 Erz, 500 MWh, 0 FP)
  • Neuer Preis für alle HUC-Einheiten: 1200 Cr, 600 Erz, 1800 Ene, 160 FP (bisher: 0 Cr, 600 Erz, 1750 MWh, 240 FP)
  • Landpreis: Hat ein Konzern eine geringere Landgröße als die bereits in dieser Runde erreichte maximale eigene Landgröße, ist der Landpreis für alle ha bis zur maximal erreichten eigenen Landgröße um 50% reduziert (multiplikativ zu anderen Vergünstigungen)
  • Landabbruch nutzt in diesem Zuge ebenfalls den halbierten Preis, wenn Land abgebrochen wird, dass zum halben Preis nachgebaut werden könnte (Beispiel: Konzern 5000 ha, maximal erreichte eigene Landgröße diese Runde 5500 ha, 800 ha income (egal ob durch Kauf oder erfolgreichen Angriff). 300ha können zum vollen Preis (also 60% des Landwerts) abgebrochen werden, alles darunter nur für die Hälfte)
  • Für 2 zum Angriff genutzte AP muss 1 VP zur Verteidigung zurück bleiben (bisher: 10 / 4)

Auftragsmarkt:

  • Maximale Anzahl gleichzeitiger Aufträge am Auftragsmarkt (zur Idee):
    • 2 Angriffsaufträge
    • 3 Sabotageaufträge
    • 10 Spionageaufträge
  • Der Faktor 0,95 zur Berechnung der Vergütung von Standardangriffen wird sowohl zur Berechnung des Minimums als auch zur Berechnung des Maximum auf 0,9 gesenkt

Forschungen:

  • Increased Dividend Distribution: Erhöht die Dividendenausschüttung durch Syndikatsanleihen um 15% pro Stufe (2 Stufen) (bisher: +10% und 3 Stufen)
  • Improved Weapon Technology: +10 % Angriffsbonus. Zusätzlich erhöht jede Militäreinheit auf Heimkehr (ausgenommen Carrier) die Verteidigung um 1 VP je Stufe. Diese VP zählen nicht zur Verteidigung während der 2/1 Berechnung bei Angriffen. (bisher: +1/+1/+2) (zur Idee)
  • Greater Land Purchase: Bei Erwerb von Land: Zusätzlich +20% der gekauften Landmenge kostenlos (beim Kauf von 1000ha befinden sich also 1200ha in Bau) (bisher: Erhöht die maximal kaufbare Landmenge von 1000ha auf 1500ha)
  • Relentless Assault: 7h schnellere Heimkehrzeit, 20% AP-Bonus, 20% mehr Land bei Konzernen ohne Relentless Assault, ermöglicht 10 Angriffe statt 3 am Tag (bisher: +20% Land bei allen Konzernen)

Fraktionen:

  • NoF (zu den Ideen):
    • Carrier: 6 AP / 6 VP (bisher: 8 / 8)
    • Die Forschung "Hightech Unit Construction" ermöglicht für NoF nicht den Bau von Behemoth, sondern schaltet das Gebäude Behemoth-Fabrik frei
    • Gebäude Behemoth-Fabrik: 1 Behemoth-Fabrik wandelt pro Stunde 4 Carrier in 2 Behemoth um, bis zu einem Overcharge von 120% (wird durch die Forschung HUC freigeschaltet und funktioniert nur solange diese geforscht ist)

  • UIC:
    • Firestorm: Special: Ein Firestorm recycelt bei offensiven Kampfhandlungen 500 Cr aus einer gefallenen Einheit (zur Idee)

Globaler Markt:

  • Bis zu 10 Verkaufsangebote gleichzeitig möglich, aber maximal drei mit derselben Ressource/Einheit (bisher: 5 Verkaufsangebote beliebiger Ressource/Einheit) (zur Idee)

Kriege:

  • 10% der Kriegsprämie wird extra an die Aktionäre ausgeschüttet (zur Idee)
  • Teilweise andere Berechnung der Kriegsprämie:
    • Erfolgreiche Belagerung: 1000 Credits je Gebäude * Spieltag * Verteidigerland / Angreiferland (bisher: 700 Credits je Gebäude * Spieltag)
    • Erfolgreicher Spykill: 50 Credits je Spion * Spieltag * Verteidigerland / Angreiferland (bisher: 70 Credits je Spion * Spieltag)

Monumente:

  • Änderung der Bauweise von Monumenten:
    • Will ein Syndikat ein Monument bauen, muss es dies 24h vorher ankündigen, der Bau startet dann automatisch 24 Ticks später und kann auch nicht abgebrochen werden
    • Jedes andere Syndikat kann jederzeit in den Bau dieses Monuments "einsteigen", der Bau startet für alle zeitgleich zum bereits beschriebenen Zeitpunkt (wenn man erst nach Ablauf der Vorbereitungszeit einsteigt, dann natürlich sofort)
    • Ab dem Zeitpunkt des Baustarts wird "um die Wette gebaut", das heißt das Monument bekommt derjenige, der in diesen 48h mehr FPs in den Bau investiert (Mindestpreis: 12 Millionen)
    • Bei Gleichstand erhält das Syndikat das Monument, das früher in den Bau eingestiegen ist
    • Ein Syndikat kann nur an einem "Rennen" um ein Monument gleichzeitig teilnehmen, erst nach dem Ende des Rennens kann in ein neues eingestiegen oder selbst eines gestartet werden
  • Sollte ein Rennen damit ausgehen, dass niemand erfolgreich das Monument gebaut hat, können alle beteiligten Syndikat frühestens nach 72h wieder den Bau eines Monuments starten oder in einen Bau einsteigen
  • Im Syndikatsspion ist einsehbar, ob ein Syndikat bisher 0-4, 4-8, 8-12, etc. Millionen FPs in den Monubau investiert hat (keine genaue Menge)
  • Jeder Konzern, der in ein nicht erfolgreich gebautes Monument investiert hat, bekommt 50% seiner investierten FP zurück ins Lager und das Guthaben gutgeschrieben

Overcharge:

  • Änderung der Verluste von Militär- und Spionageeinheiten im Overcharge: Alle Einheiten über 175% Overcharge werden im nächsten Tick zerstört. Solange sich Einheiten zwischen 150% und 175% im Overcharge befinden, werden jeden Tick 1% aller Einheiten zerstört (maximal runter bis auf 150% Overcharge) (zur Idee)



Zurück
Partner
Bei Fragen zum Spiel: Mail an den E-Mail-Support
AGB - Nutzungsbedingungen - Impressum - Datenschutz

Syndicates Online Game

Syndicates e.V.
© 2002-2015
Syndicates e.V.
green
Runde läuft
Rundenende: 16.01.2019, 20:00 Uhr